Allgemeine Infos

  • Pflichtmerkmal *: Bei Feldern, die mit * Sternchen versehen sind handelt es sich um  Pflichtmerkmale, die immer ausgefüllt werden müssen.
  • Inoffizielles Pflichtmerkmal: Diese Merkmale bitte alle im Dokument befüllen, wenn die Informationen dazu vorliegen. In den einzelnen Reitern sind die „inoffiziellen Pflichtfelder“ einzeln aufgeführt.
  • Platzhalter: Der Wert 0 kann als Platzhalter bei Unkenntnis der Information eingetragen werden, wenn es sich um ein Pflichtfeld handelt  (z.B. Postleitzahl)
  • Löschen von Zimmerkategorien: Es dürfen keine Zimmertypen gelöscht werden, da das Dokument Facts für alle Group-Verträge gültig ist.
  • Warnmeldung: Trotz Warnmeldung, dass bestimmte Pflichtfelder ausgefüllt werden müssen bevor das Dokument abgeschlossen werden kann, ist es möglich zu speichern. Die Warnmeldung gibt detaillierte Hinweise, welche Angaben noch vervollständigt werden müssen.
  • Erklärung der Buttons der Taskleiste:
  1. Dokument speichern: Alle Fakten, die bis dato eingeben wurden, werden gespeichert.

  2. PDF erstellen: Wenn alle Pflichtfelder befüllt sind, kann ein pdf erstellt werden indem man auf diesen button klickt.
  3. PDF senden: Nach klicken dieses Buttons erscheint ein Fenster mit dem Hinweis, dass eine Aufgabe erstellt wurde, die zur Bearbeitung in der Aufagebenliste liegt. Nach dem Doppelklick auf die Aufgabe öffnet sich ein kleines Fenster, in dem eine E-mailadresse angegeben werden kann (z.b. vom Hotelier), an die das PDF dann versendet wird.
  • Hinweis: Beim Erstellen des PDFs werden alle bisherigen Aktionen gespeichert.
  • Aufgabenliste: Die Aufgabenliste enthalt die Dokumente, die an den jeweiligen Benutzer initialisiert wurden.
  • Dokumentenliste: Die Dokumentenliste enthält alle aktuell verfügbaren Dokumente in FACTS.
  • Bilder: Bilder werden zwar in Facts verknüpft, aber nicht in Facts hochgeladen. Das Hochladen der Bilder erfolgt je nach Workflow im CM-Team oder in der Graphic Abteilung. Bitte Lageplan vom Hotel analog einem Bild hochladen lassen.

Generelle Angaben

  • Geodaten: Die Felder Geodaten Länge und Geodaten Breite müssen immer ausgefüllt werden. Dazu muss das Hotel in googlemaps gesucht werden. Das Hotel heranzoomen, einen Rechtsklick auf den roten Pfeil machen und "Was ist hier?" klicken. In der Suchleiste erscheinen die Geodaten, erst die Breite, dann die Länge. Diese werden in FACTS kopiert.
  • Haustiere: Akzeptiert das Hotel kleine Haustiere, kann "Hunde erlaubt", "Maximalgewicht (in kg): 5" angegeben werden.
  • Hotelname: Bei Namesänderungen bitte auch die Namen in abgelaufenen Saisonen ändern, da diese Dokumente Grundlage für die folgenden sind.
  • Kategorie: Die Kategorie wird gemäß Group-Vertrag gepflegt.
  • Landeskategorie: Die Landeskategorie wird gemäß Hotel gepflegt.
  • Kurtaxe: Als Kurtaxe bitte nur Gebühren eingeben, die als Kurtaxe deklariert sind. Alle anderen Touristensteuern schreiben wir erst einmal in den Hinweis.
  • Resortgebühr (v.a. USA): Ist die Resortgebühr inklusive, werden alle Leistungen, die dank der Resortgebühr inklusive sind, in FACTS angeklickt. Der Hinweis, welche Leistungen die Resortgebühr umfasst, wird aber trotzdem ergänzt.
  • Stadtteil/-viertel: Hier kann bei Bedarf auch ein Ortsteil eingetragen werden.

Lage

  • Inoffizielles Pflichtmerkmal:

    1. Entfernung zum Flughafen: Es ist der Originalname des Flughafens zu pflegen nicht der Ort, wo sich der Flughafen befindet. Bei nur einem möglichen Flughafen ist die Pflege des Feldes nicht notwendig.
    2. Hotelshuttle: Im Hotel erfragen, auch wenn keine Angabe im Fact-Sheet oder auf der Hotel Webseite ist.
    3. Entfernung zu öffentlichen Verkehrsmittel: Handhabung wie beim Hotelshuttle.
  • am Berg/im Tal/im Gebirge: Bitte den Ausdruck, der in der Ausgabe erscheinen soll, in das Freitextfeld schreiben. Im Deutschen wird "am Berg/im Gebirge/im Tal" nicht ausgegeben.
  • auf einer Insel: Die Checkbox (Lage) auf einer Insel darf nur gewählt werden, wenn z.B. das Hotel/Resort die ganze Insel einnimmt. Liegt ein Hotel auf Lanzarote, Kuba oder Bali, dann ist das zwar auch eine Insel, muss aber nicht explizit erwähnt werden.
  • Entfernung: Für die Formulierung in Gehweite, fußläufig oder in näherer Umgebung werden 15 Gehminuten angegeben, für in der Nähe oder nur wenige Minuten 10 Gehminuten und für in unmittelbarer Umgebung, in unmittelbarer Nähe, in direkter Umgebung, nur wenige Schritte entfernt oder nur wenige Meter 5 Gehminuten.
  • Entfernung: Für die Formulierung direkt vor dem Hotel z.B. in Bezug auf die Bushaltestelle, eine Einkaufsstraße etc. geben wir 50 m an.
  • Entfernung zum Ort: Die Angabe der Entfernung zum Stadt-/Ortszentrum bezieht sich auf den Ort, in dem sich das Hotel befindet, die Entfernung zum Ort auf einen Ort in der Nähe. Wenn sich 2 Orte gleich in der Nähe befinden, wird der größere angegeben.
  • Entfernung zum Flughafen: Es ist der Originalname des Flughafens zu pflegen nicht der Ort, wo sich der Flughafen befindet. Bei nur einem möglichen Flughafen ist die Pflege des Feldes nicht notwendig.
  • Entfernung zum Strand: Bitte die Entfernung zum Strand nur angeben, wenn am Strand auch geschwommen werden kann. Ansonsten gibt es das Feld Entfernung zum Meer.
  • in einer Nebenstraße: Das entspricht nicht "in einer ruhigen Seitenstraße".
  • Stadtzentrum: Anzugeben ist das Zentrum der Stadt, in dem sich das Hotel befindet.

Ausstattung

  • Inoffizielles Pflichtmerkmal:
    Swimmingpool-Details
    1. Wasser: Süßwasser-Salzwasser
    2. Wasserrutschen: Anzahl
    3. Adults only Bereich
    Gebäude
    1. Anzahl Zimmer/Wohneinheiten insgesamt
  • Aquapark: In Abgrenzung zu einer Poollandschaft ist ein Aquapark meist größer, bietet mindestens 2 Rutschen und ein Angebot für Kinder, z.B. Kinderrutsche und Wasserpilz.
  • Arztservice (stundenweise): Wird ein stundenweiser Arztservice gewünscht, lassen wir das stundenweise weg. Es wird nur Arztservice angeklickt und kein Hinweis hinzugefügt, da davon auszugehen ist, dass der Arzt nicht rund um die Uhr zur Verfügung steht.
  • Aufenthalts-/TV-Raum: Wenn es sich um den gleichen Raum handelt, bitte nur einen Raum angeben. Möglich ist eine Kombination aus Aufenthaltsraum und TV-Ecke/Bereich.
  • Badetücher: Steht in der Beschreibung „Badetücher gegen Kaution, Wechsel gegen Gebühr“ geben wir Badetücher gegen Kaution an. Der gebührenpflichtige Wechsel kommt ggf. in den Hinweis.
  • Bars: Anzahl der ausgewählten Bars und Arten darf nicht größer sein als angegebene Anzahl Bars.
  • Bars: "Salonbar" bzw. "Barsalon" wird zu Hotelbar.
  • Bars: "Bar/Café" wird als 1 Bar angelegt; es handelt sich hier um eine Einrichtung.
  • Beschaffenheit der Hotelanlage: Bitte nicht mehr als 3 Adjektive angeben.
  • Restaurants: Falls keine detaillierte Info zu Name oder Art des Restaurants vorliegt, muss die Anzahl in den Restaurantsdetails mit angegeben werden.
  • Club: Club-Leistungen werden meist nur angegeben, wenn Gäste einer bestimmten Zimmerkategorie Zugang zu einem exklusiven Bereich mit besonderen Leistungen haben. Dann wird z.B. für die DZ Superior im Tab Unterbringung "Zugang zum Club" angegeben und im Tab Ausstattung spezifiziert, was damit inklusive ist.
  • Coffeebar: Bitte als Café angeben.
  • Diskothek: Wenn nicht explizit Diskothek im Außenbereich angegeben ist, gehen wir von einer Diskothek im Innenbereich aus.
  • Fahrradkeller: Bitte als Fahrradraum angeben.
  • Frühstücksraum: Sofern nicht "room only" als Verpflegung angegeben ist, muss es mindestens einen Frühstücksraum geben, wenn es keinen Speisesaal oder ein Restaurant gibt.
  • Anzahl Hauptgebäude und Anzahl Nebengebäude: Diese Angaben sind immer zu pflegen.
  • Hotelanlage auf verschiedenen Ebenen: Hier kann nicht "terassenförmig" angeklickt werden.
  • Internetcafé: Ein Internetcafé wird als Internetecke, nicht als Café, angegeben.
  • Kiosk: Bitte als Minimarkt angeben.
  • Kaffeehaus: Bitte als Café angeben.
  • Kreditkarten: Als „alle gängige Kreditkarten“ definieren wir VISA, Mastercard, Amexco und Diners. Wenn für Nordamerika-Häuser zudem Discover CC ausgewählt ist, wählen wir die einzelnen Kreditkarten aus.
  • Liegen + Sonnenschirme: Wenn pro Zimmer beispielsweise 2 Liegen und 1 Sonnenschirm am Strand kostenlos zur Verfügung stehen, muss Liegen und Sonnenschirme am Strand inklusive angegeben und zusätzlich ein Hinweis mit der entsprechenden Einschränkung eingetragen werden.
  • Lobby: Wenn keine Fotos vorhanden sind, die auf eine große Lobby schließen lassen, und keine Sitzgruppen existieren, bitte die kleinere Option wählen und "Empfangsbereich" anklicken.
  • neu eröffnet: Das bedeutet innerhalb des letzten Jahres.
  • Poollandschaft: Bei Auswahl einer Poollandschaft, muss das Feld "Anzahl" daneben nicht ausgefüllt werden.
  • Pool: Temperierbar wird mit beheizbar UND kühlbar angegeben.
  • Pool: Wenn der Pool nur im Sommer nutzbar ist, wird er in der Winterbeschreibung nicht erwähnt. Bei einer Ganzjahresbeschreibung wird er im Tab Ausstattung nicht angegeben, es wird allerdings ein Hinweis hinzugefügt, dass in den Sommermonaten ein Pool zur Verfügung steht.
  • Pool-Anzahl: Die Anzahl der Pools, die unter Ausstattung angegeben werden, ist immer exklusive der Kinderpools. Diese werden gesondert unter Kinder angegeben. Ein Hallenbad wird NUR im Tab Wellness vermerkt.
  • Restaurant: Ist der Name eines Hotel-Restaurants bekannt, so ist dieser in FACTS anzugeben. In diesem Fall darf die Angabe Anzahl weggelassen werden.
  • Restaurantdetails: Das Feld "Anzahl" bezieht sich hier auf die Anzahl der Restaurants, nicht auf die der Sitzplätze.
  • Rezeption: Jedes Hotel hat eine Rezeption, es sei denn, es ist explizit anders ausgeschrieben.
  • saisonal: Wenn ein genauer Zeitraum angegeben werden kann, bitte nicht zusätzlich saisonal anklicken.
  • Shop: Bitte als Minimarkt angeben.
  • Snack-Restaurant: Ein Snack-Restaurant kann als Snackbar angegeben werden.
  • Spielezimmer: Steht Spielezimmer unter Ausstattung und ist nicht explizit für Kinder gedacht, können wir es nicht im Tab Kinder angeben. Die Information entfällt.
  • Wäscheservice: Der Wäscheservice kann unabhängig davon angegeben werden, ob die Wäsche im Hotel oder extern gewaschen wird.
  • WLAN: "in allen öffentlichen Bereichen" bezieht sich auf die Bereiche, die allen Gästen zugänglich sind, wie die Lobby, Restaurants, Cafè, Bars etc., "im gesamten Gebäude" schließt im Gegensatz dazu auch die Zimmer mit ein. Es ist immer zu prüfen, welche Angabe bei den Zimmern steht. WLAN nur in der Lobby inklusive und gleichzeitig eine Angabe zu inklusivem WLAN in den Zimmern ist nicht schlüssig.
  • WLAN: Wenn WLAN in allen öffentlichen Bereichen und in den Zimmern inklusive oder gegen Gebühr ist, kann gleich "im gesamten Gebäude" ausgewählt werden.
  • WLAN: Inoffizielles Pflichtfeld mit Angabe des Bereichs und der Gebühren. Neu ist der Bereich „am Hotelstrand“.

Schwesterhotel

  • Schwesterhotel:
  1. Der Reiter „Schwesterhotel“ kann nur geöffnet werden, wenn zuerst unter „Generelle Angaben“ „Schwesterhotel vorhanden“ angeklickt wurde.
  2. Die Leistungen zum Schwesterhotel werden nur im Reiter „Schwesterhotel“ eintragen und nicht in den Reitern des anzulegenden Haupthotels.
  3. Nachbarhotel: Bei Nachbarhotel handelt es sich um ein in der Nachbarschaft gelegenem Hotel.
  4. Schwesterhotel: Bei Schwesterhotel handelt es sich um ein Hotel der gleichen Hotelkette.